Krause, Alfred

direkt zum Inhalt

Krause, Alfred

Prof. Dipl.-Ing.
1952-1953 Professor mit vollem Lehrauftrag für Entwerfen der Schiffe
1953-1966 Professor mit Lehrstuhl für Entwerfen von Schiffen

Fakultät:
1952-1963 Schiffbautechnische Fakultät
1963-1966 Technische Fakultät
Institut:
Institut für Entwerfen von Schiffen
Fachgebiet:
55 Verkehrstechnik, Verkehrswesen

weitere Vornamen:
Otto
Lebensdaten:
geboren am 06.01.1907 in St. Petersburg (Russland)
gestorben am 20.01.1971 in Rostock
Familie:
Vater Theodor Spindler (1864-?),  Kaufmann
Mutter Olga Spindler, geb. Kleeberg,  Lehrerin

Kurzbiographie:
1919-1922 Reformgymnasium, Hamburg-Altona, aus der Obersekunda ausgeschieden
1922-1924 Ausbildung bei Firma Reiherstieg Schiffswerft und Maschinenfabrik Hamburg, gleichzeitig Besuch der Staatlichen Gewerbeschule Hamburg
1924-1927 Staatliche Technische Schule Hamburg, 1927 Ingenieurexamen
1927-1929 Konstrukteur, Schiffbaubüro der Firma Schichau, Danzig
1929-1934 Studium des Schiffbaus, TH Danzig
1934-1935 Konstrukteur, Schiffbaubüro der Firma Schichau, Danzig
1935-1945 Konstrukteur, 1939 stellv. Abteilungsleiter, 1940 Leiter der Projekt- und Konstruktionsabteilung, Bremer Vulkan Werft
1947-1949 Wiss. Technisches Büro Warnemünde (Büro des Ministeriums der Schiffbauindustrie der UdSSR)
1949-1951 Technischer Leiter, Warnowwerft Warnemünde
1950-1951 Technischer Direktor, VVB Hochseeschiffbau Warnemünde
1951-1952 Technischer Leiter, Zentrales Schiffbau-, Konstruktions- und Projektbüro Berlin und Warnemünde
1952-1966 Professor, Univ. Rostock
1966 Emeritierung aus gesundheitlichen Gründen
akademische Abschlüsse:
Studium 1934 Dipl.-Ing., TH Danzig

akademische Selbstverwaltung:
1953-1966 Institutsdirektor
1953-1954 Prodekan
1954-1957 Dekan
1964-1965 Dekan
Funktionen:
Mitglied im Zentralen Arbeitskreis für Forschung und Technik "Schiffstechnik" des Forschungsrates der DDR
Ehrungen:
1957 Vaterländischer Verdienstorden in Bronze
1963 Krylow-Plakette der Sowjetischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Schiffbau
Univ.-Ehrennadel

Werke (Auswahl):
(Hg.): Die Theorie des Schiffes. 6. Aufl., Leipzig 1952.

Quellen:
Personalakte Alfred Krause, UAR
weitere Literatur:
Deutsches Biographisches Archiv II 753, 377. (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
16.11.2010, nhapp  /  26.08.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Alfred Krause" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002955
(abgerufen am 23.11.2017)