Buchführer, Gerhard

direkt zum Inhalt

Buchführer, Gerhard

Prof. Dr. oec.
1985 Honorarprofessor für Sozialistische Wirtschaftsführung

Fakultät:
1985 Institut für Sozialistische Wirtschaftsführung
Fachgebiet:
83 Volkswirtschaft
85 Betriebswirtschaft

Lebensdaten:
geboren am 06.08.1930 in Barth (Vorpommern)
gestorben am 16.10.2000 in (?)
Familie:
Vater Ernst Buchführer (1904-1945),  Arbeiter
Mutter Emma Hartwig (1902-?)

Kurzbiographie:
1941-1945 Besuch der Oberschule, ohne Abschluss
1945-1946 Tätigkeit auf einem Bauernhof
1946-1949 Ausbildung zum Kfz-Schlosser
1950 Betriebsassistent der Werftleitung in Damgarten (M-V), anschließend in der Hauptdirektion der VVW Rostock
1951-1954 Studium der Betriebsökonomie, Deutsche Akademie für Staats-und Rechtswissenschaften "Walter Ulbricht", Potsdam
1952-1958 Dozent der Ingenieurschule für Schiffstechnik in Warnemünde
1958-1959 Haupttechnologe der VVB Schiffbau, Rostock
1959-1971 Bezirksleiter für Wirtschaftspolitik und Sekretär der SED in Rostock, ab 1967 Lehrbeauftragter, Univ. Rostock
1971-1990 Direktor für Ökonomie, VEB Volkswerft Stralsund
1985 Professor, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1954 Dipl.-Wirtschaftler, Deutsche Akademie für Staats- und Rechtswissenschaften "Walter Ulbricht"
Promotion 1957 Dr. oec., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Die Organisation der Produktion und der Leitung sozialistischer Werften unter den Bedingungen der fließenden Fertigung im Großschiffbau.
anderer 1971 facultas docendi (Politische Ökonomie des Sozialismus), Univ. Rostock

Ehrungen:
1959 Verdienstmedaille der DDR
1964 Vaterländischer Verdienstorden in Bronze
1969 Vaterländischer Verdienstorden in Silber

Werke (Auswahl):
Technologische Planung und Werftanlagen. 4 Teile, o.O. 1959 bis 1960.
Die führende Rolle der Betriebsparteiorganisationen der SED bei der umfassenden Verwirklichung des ökonomischen Systems als Ganzes im sozialistischen Betrieb. Berlin 1970.
Autorenkollektiv unter Leitung von Gerhard Buchführer: Die Seewirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik. 2 Bde. Berlin 1963 bis 1969.

Quellen:
Personalakte Gerhard Buchführer, UAR
weitere Literatur:
Buchführer, Gerhard (1930-2000). In: Niemann, Mario: SED-Kader. Die mittlere Ebene. Biographisches Lexikon der Sekretäre der Landes- und Bezirksleitungen, der Ministerpräsidenten und der Vorsitzenden der Räte der Bezirke 1946 bis 1989. Paderborb 2010. S 137-138.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
10.01.2011, eeckhardt  /  19.06.2014, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Gerhard Buchführer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002993
(abgerufen am 21.11.2017)