Werner, Dierk

direkt zum Inhalt

Werner, Dierk

Prof. Dr. med.
2010 apl. Professor für Innere Medizin

Fakultät:
2010 Medizinische Fakultät
Lehr- und Forschungsgebiete:
Pharmakogenetik von Kardiaka, Mechanische Herz-Kreislaufunterstützung
Fachgebiet:
44 Medizin

E-Mail-Adresse:
ed.mehelehteb-tfits(ta)renrewd
Homepage:
Homepage des Westmecklenburg Klinikums "Helene von Bülow" (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 25.02.1965 in Radebeul
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Dr. med. Arndt Werner,  Gynäkologe
Mutter Dr. med. Irmgard Werner,  Internistin

Kurzbiographie:
1983 Abitur, Radebeul
1983 Praktikum, Klinik für Anästhesie, Kreiskrankenhaus Radebeul
1983-1986 Wehrdienst, Sanitätsdienst, Bad Düben und Cottbus
1986-1992 Studium der Medizin, Univ. Rostock
1992 Strathclyde-Univ. Glasgow (Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes)
1992-1994 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Abteilungen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Nephrologie, Klinik für Innere Medizin, Univ. Rostock
1993 Clinical attachment scheme for postgraduate medical education, Department of Cardiology, Western Infirmary, Univ. Glasgow
1993 Univ. College London
1994-1997 Assistenzarzt, II. Medizinische Klinik (Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin), TU Dresden
1996 Hospitation bei der "Working Group on External Counterpulsation", State Univ. New York, Stony Brook
1996 Advanced English Certificate, Univ. Cambridge
1998-2003 wiss. Assistent, II. Medizinische Klinik (Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin), Univ. Erlangen-Nürnberg
2000 Facharzt für Innere Medizin
2002 Teilgebietsbezeichnung Kardiologie
2003 Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Zentrum für Innere Medizin, Helios-Kliniken Schwerin
2004 Hospitation, Abteilung für Interventionelle Angiologie, Herzzentrum Leipzig
2005 Teilgebietsbezeichnung Angiologie
2008 Umhabilitation, Univ. Rostock
seit 2008 Chefarzt, Abteilung Innere Medizin II (Kardiologie, Angiologie, Internistische Intensivmedizin), 2011 Ernennung zum Chefarzt der Inneren Abteilung, Evangelisches Krankenhaus Ludwigslust (ab 2011 Westmecklenburg-Klinikum "Helene von Bülow")
2010 Verleihung einer außerplanmäßigen Professur für Innere Medizin, Univ. Rostock
2013 DGK-Zusatzqualifikation "Aktive Herzrhythmusimplantate"
akademische Abschlüsse:
Studium 1992 Diplom-Mediziner, Univ. Rostock
Promotion 1994 Dr. med., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Rasterelektronenmikroskopische und röntgenmikroanalytsiche Untersuchungen von PTCA-Ballons nach Humaneinsatz.
Habilitation 2003 (Innere Medizin), Univ. Erlangen-Nürnberg
Titel der Arbeit: Pneumatische externe Gegenpulsation – Hämodynamische Effekte und klinischer Stellenwert.

Funktionen:
2008 Berufung zum Vorsitzenden der Fachkommission Angiologie der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
2010 Tagungspräsident der 45. Jahrestagung der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg-Vorpommerns
2010 Wahlen zum stellv. Vorsitzenden der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg-Vorpommerns und zum stellv. Vorsitzenden der Landesgruppe des Bundes der Internisten
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und Herzkreislaufforschung
Deutsche Gesellschaft für Angiologie
Bund der Internisten
Gesellschaft der Internisten Mecklenburg-Vorpommern
Ehrungen:
1989 2. Preis der Studentenkonferenz in Rostock für den Vortrag "Asymptomatische Myokardischämien und Abbruchkriterien bei der Ergometrie"
1999 Gehling, Werner, Schmidt, Ludwig, Daniel: "Perkutane Okklussion von Pseudoaneurysmen" – 1. Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Angiologie, Köln
2000 Research Fund von Vasomedical Inc., Westbury (New York) für Studien zum Wirkmechanismus der externen Gegenpulsation
2001 1. Posterpreis der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin, Halle (Beitrag: "Primäres T-lymphoblastisches Myokardlymphom")
2006, 2007 Wiss.-Prämierung durch das Helios Research Center Berlin
2009-2011 Local Principal Investigator ASTRONAUT-Studie
seit 2012 Local Principal Investigator EAST-Studie

Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf den Seiten von PubMed - U.S. National Library of Medicine National Institutes of Health (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: September 2013)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
11.01.2011, nhapp  /  26.01.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Dierk Werner" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003000
(abgerufen am 20.11.2017)