Stöhr, Hans-Jürgen

direkt zum Inhalt

Stöhr, Hans-Jürgen

Dr. phil. habil.
1985-1990 Hochschuldozent für Dialektischen und Historischen Materialismus
1990-1991 wiss. Oberassistent

Fakultät:
1985-1990 Sektion Marxismus-Leninismus
1990-1991 Philosophische Fakultät
Institut:
ab 1990 Institut für Philosophie
Fachgebiet:
08 Philosophie

Homepage:
Institut für ökosoziales Management (Link öffnen externer Link)
Die Agentur für gescheit.es Scheitern (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 11.06.1949 in Parchim (Mecklenburg)
Familie:
Vater Behördenangestellter des Ministeriums des Innern
Mutter Facharbeiterin für Schreibtechnik

Kurzbiographie:
1968 Abitur, Stralsund
1968-1972 Studium der Philosophie (Nebenfach Biologie), Humboldt-Univ. Berlin
1972-1975 Forschungsstudium, Humboldt-Univ. Berlin
1975-1991 Assistent, Oberassistent, Hochschuldozent, Univ. Rostock
1991-1992 Einstieg in das Management für Gesundheit und Soziales
seit 1993 Freiberufliche Tätigkeit als Trainer & Berater in den Bereichen des Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesens
Gründung des Instituts für ökosoziales Management e.V.
2005 Gründung der Agentur für Gescheites Scheitern
2012 Aufbau einer Philosophischen Praxis, in die die Agentur integriert wurde
akademische Abschlüsse:
Studium 1972 Dipl.-Philosoph, Humboldt-Univ. Berlin
Promotion 1975 Dr. phil., Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: Widerspruch, Triebkraft und Historizität der Faktoren der biotischen Evolution.
Habilitation 1980 Dr. sc. phil., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Widerspruchsdialektik und biotische Evolution.
anderer 1981 facultas docendi, Univ. Rostock

akademische Selbstverwaltung:
1988-1990 Mitglied des Sektionsrates Biologie
Leiter Forschungsgruppe Philosophie und Einzelwissenschaften
Leiter Arbeitskreis Philosophie und Wissenschaften
Funktionen:
Mitglied des Akademischen Beirates der Wissenschaften am Zentralinstitut für Philosophie, Akademie der Wissenschaften der DDR

Werke (Auswahl):
Hg. und Autor der Rostocker Philosophischen Manuskripte der Hefte Nr. 18 bis 31.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juli 2012)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
07.04.2011, mglasow  /  15.01.2015, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans-Jürgen Stöhr" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003112
(abgerufen am 22.11.2017)