Dobreff, Jivco

direkt zum Inhalt

Dobreff, Jivco

Prof. Dr. sc. techn.
1957-1965 Professor mit Lehrauftrag für Dampfkessel und Kolbendampfmaschinen (mit der Wahrnehmung beauftragt)
1965-1969 Professor mit Lehrauftrag für Dampfkessel und Kolbendampfmaschinen
1969-1984 o. Professor für Schiffsmaschinenanlagen

Fakultät:
1957-1963 Schiffbautechnische Fakultät
1963-1968 Technische Fakultät
1968-1984 Sektion Schiffstechnik
Institut:
Institut für Dampfkessel und Kolbendampfmaschinen
Lehr- und Forschungsgebiete:
Dampferzeuger, Wärmewirtschaft
Fachgebiet:
52 Maschinenbau, Energietechnik, Fertigungstechnik

Lebensdaten:
geboren am 02.04.1919 in Klementina (Bulgarien)
gestorben am 07.06.1997
Familie:
Vater Nicolai Dobreff (?-1947),  Tierarzt
Mutter Sevasta Dobreff, geb. Popowa

Kurzbiographie:
1941 Abitur, Bulgarische Marineschule, Warna (Bulgarien)
1941-1943 Assistent und III. Steuermann, Seereederei Warna
1943-1947 Studium des Maschinenwesens, TH Berlin, Wien, Hannover
1948-1951 Energieingenieur und Abteilungsleiter für Energie, VEB Spinnstoffwerk, Glauchau (Sachsen)
1951-1957 wiss. Assistent, ab 1953 wiss. Oberassistent, Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft, TH Dresden
1957-1984 Professor, Univ. Rostock
1984 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1947 Dipl.-Ing., TH Hannover
Promotion 1956 Dr.-Ing., TH Dresden
Titel der Arbeit: Untersuchung des Zerkleinerungsvorganges in Gasstrahl-Prallmühlen.
Habilitation 1964 Dr.-Ing. habil., TH Dresden
Titel der Arbeit: Untersuchungen am Eisenspahnfilter.

akademische Selbstverwaltung:
1957-1965 kommissarischer Institutsdirektor
1965-1968 Institutsdirektor
ab 1965 Fachrichtungsleiter für Schiffsmaschinenbau

Werke (Auswahl):
Maschinenanlagen auf Schiffen. Dresden 1972-1973.

Quellen:
Personalakte Jivco Dobreff, UAR
weitere Literatur:
Nachruf Prof. em. Dr.-Ing. habil. Jivco Dobreff. In: Rostocker Universitätszeitung. Bd. 8. Rostock 1997, S. 2.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
16.06.2011, eeckhardt  /  12.06.2014, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Jivco Dobreff" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003173
(abgerufen am 25.11.2017)