Stange, Georg

direkt zum Inhalt

Stange, Georg

Prof. Dipl.-Ing.
1955-1957 Professor mit Lehrauftrag für Elektro-Maschinen und Apparate (mit der Wahrnehmung beauftragt)
1957-1959 Professor mit vollem Lehrauftrag für Elektrische Maschinen und Apparate (mit der Wahrnehmung beauftragt)
1959-1969 Professor mit vollem Lehrauftrag für Elektrische Maschinen und Apparate
1969-1978 o. Professor für Energieumwandlung

Fakultät:
1955-1963 Schiffbautechnische Fakultät
1963-1968 Technische Fakultät
1968-1978 Sektion Technische Elektronik
Institut:
Institut für Elektrische Maschinen und Apparate
Fachgebiet:
53 Elektrotechnik

weitere Vornamen:
Egon Friedrich
Lebensdaten:
geboren am 09.10.1912 in Riga (Lettland)
gestorben am 14.06.1992
Familie:
Vater Oscar Stange (1881-1941),  Diplomingenieur
Mutter Irmgard Stange (1886-1950), geb. Linde

Kurzbiographie:
1930 Abitur, Riga
1930-1943 Studium des Maschinenbaus und der Elektrotechnik, mehrfache Unterbrechungen zur Finanzierung des Studiums sowie Praxis, Hochschule Riga, TH Danzig
1943-1945 wiss. Assistent sowie Entwicklungs- und Forschungsingenieur, TH Danzig
1945-1946 Betriebsingenieur, Lederfabrik, Pößneck (Thüringen)
1946-1950 Berechnungsingenieur und Abteilungsleiter für Forschung und Entwicklung, Volkseigenes Elektromotorenwerk Wernigerode (Sachsen-Anhalt)
1950-1955 Berechner für elektrische Maschinen, ab 1953 Chefkonstrukteur, Volkseigenes Elektromotorenwerk Dessau (Sachsen-Anhalt)
1955-1978 Professor, Univ. Rostock
1978 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Studium 1943 Dipl.-Ing., TH Danzig

akademische Selbstverwaltung:
1955-1959 kommissarischer Institutsdirektor
1959-1968 Institutsdirektor
1968-1970 Sektionsdirektor

Quellen:
Personalakte Georg Stange, UAR
weitere Literatur:
Baltisches Biographisches Archiv (BaBA) I 348, 298. (WBIS)
Hormann, Karl: Prof. Dipl.-Ing. Georg Stange 65 Jahre alt. In: Seewirtschaft. Bd. 9 (1977), S. 489.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
21.07.2011, eeckhardt  /  12.06.2014, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Georg Stange" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003214
(abgerufen am 20.11.2017)