Schlottke, Egon

direkt zum Inhalt

Schlottke, Egon

Prof. Dr. phil.
1931-1938 Privatdozent für Zoologie
1938 außerplanmäßiger ao. Professor für Zoologie

Fakultät:
1931-1938 Philosophische Fakultät
Institut:
Zoologisches Institut
Lehr- und Forschungsgebiete:
Vergleichende Physiologie und Histologie
Fachgebiet:
42 Biologie

weitere Vornamen:
Herbert Dietrich
Lebensdaten:
geboren am 12.08.1901 in Völtzendorf (Kr. Neustadt, Westpreußen)
gestorben am 23.11.1944 (?) in Straßburg (?)
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Otto Schlottke,  Lehrer
Mutter Elisabeth Schlottke, geb. Hemmerling

Kurzbiographie:
1919 Abitur, Danzig
1919-1925 Studium der Mathematik und Naturwissenschaften, TH Danzig, Univ. Göttingen
1925-1926 Assistent, Hauptstelle für Pflanzenschutz der Landwirtschaftskammer, Göttingen
1926-1938 Assistent, 1931 Oberassistent und Privatdozent, ab 1938 Professor, Univ. Rostock
1938-1942 außerplanmäßiger ao. Professor, 1940 apl. Professor für Zoologie, TH Danzig
1942-1944 Vertretungsprofessor, ab 1942 ao. Professor für Zoologie, Univ. Straßburg
1944 Angehöriger des NS-Volkssturms, seit dem 23.11.1944 vermisst
akademische Abschlüsse:
Promotion 1926 Dr. phil., Univ. Göttingen
Titel der Arbeit: Über die Variabilität der schwarzen Pigmentierung und ihre Beeinflußbarkeit durch Temperaturen bei Habrobracon juglandis Ashmead.
Habilitation 1931 (Zoologie), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Zellstudien an Hydra II. Die Cytoplasmakomponenten.

Funktionen:
1937-1938 Kreisbeauftragter (Rostock-Stadt) im Rassepolitischen Amt der Gauleitung Mecklenburg der NSDAP
ab 1938 Direktor des Zoologischen Instituts, TH Danzig

Werke (Auswahl):
Gemeinsam mit Helfer, Hermann: Pantopoda. Leipzig 1935. (= Bd. 5, Abt. 4, Buch 2 Dr. H. G. Bronns Klassen und Ordnungen des Tierreichs. Wissenschaftlich dargestellt in Wort und Bild)

Quellen:
Personalakte Egon Schlottke, UAR
Buddrus, Michael; Fritzlar, Sigrid: Die Professoren der Universität Rostock im Dritten Reich. München 2007, S. 357-358.
weitere Literatur:
Deutsches Biographisches Archiv (DBA) II 1155, 235. (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
29.11.2012, mglasow  /  24.11.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Egon Schlottke" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003473
(abgerufen am 25.11.2017)