Seraphim, Hans-Jürgen

direkt zum Inhalt

Seraphim, Hans-Jürgen

Prof. Dr. phil.
1927-1930 ao. Professor für Wirtschaftswissenschaften
1930-1933 persönlicher o. Professor für Wirtschaftswissenschaften
1933-1935 o. Professor für Wirtschaftswissenschaften

Fakultät:
1927-1935 Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (1924-1948)
Institut:
Wirtschaftswiss. Seminar
Lehr- und Forschungsgebiete:
theoretische Volkswirtschaftslehre; Agrar-, Wirtschafts-, Handels- und Währungspolitik ost- und südosteuropäischer Staaten; auslandsdeutsche Wirtschaftspolitik; Entwicklung der russischen Volkswirtschaft
Fachgebiet:
83 Volkswirtschaft

Lebensdaten:
geboren am 03.02.1899 in Sassenhof bei Riga (Lettland)
gestorben am 11.09.1962 in Beelen bei Münster
Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater Schriftleiter

Kurzbiographie:
1918 Abitur, Riga
1918-1919 Militärdienst in einem Artillerieregiment, Schwerin, anschließend Angehöriger eines Freikorps im Baltikum
1919-1922 Studium der Nationalökonomie und Geographie, Univ. Königsberg und Graz (Österreich)
1922-1927 Assistent, Osteuropa-Institut und Staatswiss. Seminar, 1924 Privatdozent, 1927 Dezernent, Univ. Breslau
1927-1935 Professor, Univ. Rostock
1930 Ablehnung eines Rufes nach Stuttgart-Hohenheim, daraufhin Verleihung der akademischen Rechte und der Amtsbezeichnung eines o. Professors für die Dauer der Anstellung an der Univ. Rostock
1935 Ablehnung eines Rufes an die Univ. Breslau durch das NS-Reichserziehungsministerium
1935-1946 o. Professor für Wirtschaftswissenschaften, Univ. Leipzig
1946-1962 o. Professor für Praktische Volkswirtschaftslehre, Univ. Münster
1962 bei einem Autounfall tödlich verunglückt
akademische Abschlüsse:
Promotion 1922 Dr. phil., Univ. Königsberg
Titel der Arbeit: Die ländliche Besiedlung Westsibiriens durch Rußland.
Habilitation 1924 Univ. Breslau
Titel der Arbeit: Neuere russische Wert- und Kapitalzinstheorien.

akademische Selbstverwaltung:
1927-1935 Mitdirektor des Wirtschaftswiss. Seminars
1934-1935 Prorektor
Funktionen:
1930-1935 Leiter des Landesverbandes Mecklenburg des Vereins für das Deutschtum im Ausland
1935-1946 Direktor des Instituts für Wirtschaftswissenschaften und Statistik, Univ. Leipzig
1935-1946 Direktor des Instituts für Mittel- und südosteuropäische Wirtschaftsforschung, Univ. Leipzig
Leiter der Hochschulgruppe Leipzig der Deutschen Wirtschaftswiss. Gesellschaft
ab 1940 Direktor des Osteuropa-Instituts Breslau
Herausgeber der Zeitschrift "Ostraum-Berichte"
ab 1947 Direktor des Instituts für Genossenschaftswesen, der Forschungsstelle für Siedlungs- und Wohnungswesen und Mitdirektor des Instituts für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Univ. Münster
ab 1952 Mitglied des Forschungsbeirates für Fragen der Wiedervereinigung Deutschlands beim Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen
1956-1961 Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Ausschusses des Vereins für Sozialpolitik

Werke (Auswahl):
Die russische Währungsreform des Jahres 1924. Leipzig 1925.
Johann Heinrich von Thünen zum 150. Geburtstag. Versuch der Würdigung einer Forscherpersönlichkeit. Rostock 1933.
Siedlungstempo und Siedlungserfolg. Ergebnisse einer Studienreise durch Lettland. Berlin 1933.
Deutsche Bauernpolitik. Berlin 1936.
Deutsche Bauern- und Landwirtschaftspolitik. Leipzig 1939.
Deutsch-südosteuropäische Wirtschaftsgemeinschaft. Berlin 1943.
Das Heuerlingswesen in Nordwestdeutschland. Münster 1948.
Vom Wesen der Genossenschaften und ihre steuerliche Behandlung. Neuwied 1951.
Theorie der allgemeinen Volkswirtschaftspolitik. Göttingen 1955, 2. Aufl. 1963.

Quellen:
Personalakte Hans-Jürgen Seraphim, UAR
Buddrus, Michael; Fritzlar, Sigrid: Die Professoren der Universität Rostock im Dritten Reich. München 2007, S. 385-386.
weitere Literatur:
Weippert, Georg: In memoriam Hans-Jürgen Seraphim. Vortrag, gehalten bei der Trauerfeier am 15.1.1963 in Münster, in: Jahrbuch für Sozialwissenschaft 14 (1963) 1, S. 1-11.
Ohm, Hans: In memoriam Hans-Jürgen Seraphim, in: Methoden und Probleme der Wirtschaftspolitik (1964), S. 9-17.
Deutsches Biographisches Archiv II 1218, 214-219; III 849, 301. (WBIS)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
31.01.2013, mglasow  /  04.11.2015, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Hans-Jürgen Seraphim" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003501
(abgerufen am 24.11.2017)