Mutén, Alexander

direkt zum Inhalt

Mutén, Alexander

Prof. Dr.
1944-1945 Honorarprofessor für Schwedische Sprache und Literatur

Fakultät:
1944-1945 Philosophische Fakultät
Fachgebiet:
18.15 Skandinavische Sprachen und Literaturen

Lebensdaten:
geboren am 11.07.1903 in Brooklyn (USA)
gestorben am 19.01.1984 in (?)
Konfession:
evangelisch-lutherisch
Familie:
Vater Axel Petrus Mutén (1882-1963),  Hotelbesitzer
Mutter Gerda Mutén (?-1905), geb. Larsson

Kurzbiographie:
1923 Abitur, Stockholm
1923-1924 Militärdienst in Schweden
1924-1927 Studium der deutschen und nordischen Sprachen, Literaturgeschichte, Poetik, Pädagogik, Hochschule Göteborg
1925-1929 Assistent, Institut för ortsnamns-och dialektforskning, Hochschule Göteborg
1928-1931 Stipendiat der Hochschule Göteborg
1931 Lehrer, Kungsbacka Kommunala Mellanskolan, Göteborg
1932-1943 Lektor für Schwedisch(WS 1936/1937 beurlaubt), ab 1941 Lehrauftrag für Schwedische Sprache, Literatur und Volkskunde, Univ. Rostock
1944-1945 Honorarprofessor, Univ. Rostock
Rückkehr nach Schweden, weiterer Lebensweg unbekannt
akademische Abschlüsse:
Studium 1927 filosofie kandidatexamen, Hochschule Göteborg
Studium 1928 filosofie magisterexamen (Nordische Sprachen, Deutsch, Pädagogik), Hochschule Göteborg
Promotion 1935 filosofie licentiatexamen (Nordische Sprachen, Stilistik, neuschwedische Grammatik), Hochschule Göteborg
Habilitation 1939 Hochschule Göteborg
Titel der Arbeit: August Bondesons folklivsberättelser. En stilundersökning.

Funktionen:
ab 1938 Leiter des Seminars für Schwedische Sprache und Literatur, Univ. Rostock
Leiter des Nordischen Instituts, Univ. Rostock

Werke (Auswahl):
August Bondesons berättarkonst. Studier över Bondesons folklivsberättelser. Stockholm 1947.
Mutén, Alexander; Maybaum, Lotte: 30 Stunden Schwedisch für Anfänger. Berlin 1942.
Träskomakeriet i Spannarps socken, Halland. (Institutets för ortsnamns- och dialektforskning skriftserie, bd. IV, 149-166) 1927.

Quellen:
Personalakte Alexander Mutén, UAR
weitere Literatur:
Buddrus, Michael; Fritzlar, Sigrid: Die Professoren der Universität Rostock im Dritten Reich. München 2007, S. 290 f.
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
23.04.2013, relhs  /  25.10.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Alexander Mutén" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003518
(abgerufen am 17.11.2017)