Nordheim, Henning von

direkt zum Inhalt

Nordheim, Henning von

Prof. Dr. rer. nat.
2014 Honorarprofessor für Meeresnaturschutz

Fakultät:
2014 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut:
Institut für Biowissenschaften
Fachgebiet:
42 Biologie
43 Umweltforschung, Umweltschutz

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)miehdron.gninneh
Homepage:
Eintrag auf der Seite des Bundesamts für Naturschutz (Link öffnen externer Link)

Lebensdaten:
geboren am 09.05.1954 in Detmold/Lippe (Nordrhein-Westfalen)

Kurzbiographie:
1975-1982 Studium der Biologie an den Univ. Bielefeld, Mainz und Göttingen
1983-1987 Promotion, Univ. Osnabrück sowie Studienaufhalte in Schweden, Frankreich, Australien und Neuseeland
1989-1991 Akademischer Rat am Zoologischen Institut, Univ. Braunschweig
seit 1992 wiss. Direktor und Leiter des Fachgebietes „Meeres- und Küstennaturschutz“ am Bundesamt für Naturschutz (BfN) an der Außenstelle Insel Vilm, Mecklenburg-Vorpommern
seit 2011 Lehrauftrag im Masterkurs Meeresbiologie, Univ. Rostock
2014 Verleihung einer Honorarprofessur durch den Akademischen Senat, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1982 Dipl.-Biologe, Univ. Göttingen
Titel der Arbeit: Lebenszyklen, Ökologie und Systematik interstitieller Polychaeten des Sublittorals vor Helgoland - (Tauchuntersuchungen).
Promotion 1987 Dr. rer. nat., Univ. Osnabrück
Titel der Arbeit: Anatomie, Ultrastruktur und Systematik der Polychaeten-Gattung Protodrilus.

Funktionen:
seit 1992 Leiter des Fachgebietes „Meeres- und Küstennaturschutz“ am Bundesamt für Naturschutz (BfN) an der Außenstelle Insel Vilm, Mecklenburg-Vorpommern

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Juni 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
09.12.2014, relhs  /  11.01.2016, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Henning von Nordheim" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003609
(abgerufen am 23.11.2017)