Peters, Birgit

direkt zum Inhalt

Langeintrag

Peters, Birgit

Dr. iur.
seit 2015 Juniorprofessorin für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht

Fakultät:
seit 2015 Juristische Fakultät
Lehr- und Forschungsgebiete:
Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, insbesondere Umweltrecht und Menschenrechte
Fachgebiet:
86 Recht

E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu(ta)sretep.tigrib
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 01.06.1978 in Krefeld

Kurzbiographie:
1997-2003 Studium der Rechtswissenschaften, Humboldt-Univ. Berlin und Univ. Trier
2003 Besuch der Hague Academy of Public International Law, Den Haag (Niederlande)
2003 wiss. Mitarbeiterin bei der Finanzierungs- und Beratungsgesellschaft (FuB), Berlin
2004 Studium zum Master of Laws (LL.M.) mit dem Schwerpunkt Völkerrecht, Univ. London
2005-2006 wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. W. Heintschel von Heinegg, Univ. Frankfurt (Oder)
2006-2008 Referendarin am Hanseatischen Oberlandesgericht, Hamburg
2006-2011 Case Reporter für das Projekt International Law in Domestic Courts (ILDC), Oxford University Press
2009 Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg
2009 Assessorin bei der Rechtsanwaltsgesellschaft Brödermann & Jahn mbH, Hamburg
2010-2012 Post-Doc am Norwegian Centre for Human Rights, Univ. Oslo an der Norwegischen Wissenschaftsakademie
2011-2013 Rechtsanwältin, zunächst bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, ab 2012 bei der Rechtsanwaltskammer Bremen
2012-2013 wiss. Assistentin/Universitätslektorin, Forschungsstelle für Europäisches Umweltrecht, Univ. Bremen
seit 2012 Akademische Rätin auf Zeit, Institut für Umwelt- und Planungsrecht, Univ. Münster
seit 2015 Juniorprofessorin für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 2003 Erstes Juristisches Staatsexamen, Humboldt-Univ. Berlin
Promotion 2008 Dr. iur., Humboldt-Univ. Berlin
Titel der Arbeit: The development of costumary international law in the jurisprudence of the ICJ and the International Criminal ad hoc Tribunals for the former Yugoslavia and Rwanda.

Funktionen:
2010-2012 Stellv. Leitung der institutsübergreifenden Forschungsgruppe Human Rights and Constituionalism am Norwegischen Menschenrechtsinstitut, Univ. Oslo, Rechtswissenschaftliche Fakultät
2011-2012 Vertreterin der akademischen MitarbeiterInnen im Direktorium des Norwegischen Menschenrechtsinstituts, Univ. Oslo, Rechtswissenschaftliche Fakultät
2012-2013 Stellv. Frauenbeauftragte des Fachbereichs Rechtswissenschaften an der Univ. Münster
2012-2013 Nebenfachbeauftragte des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Univ. Bremen
2012-2013 Prüferin im Schwerpunkt Umwelt- und öffentliches Wirtschaftsrecht im Fachbereich Rechtswissenschaften an der Univ. Bremen
Mitglied im Wiss. Beirat von Voelkerrechtsblog.de
Review für das Nordic Journal of Human Rights
Associate Editor beim ILDC Projekt, unter: www.oxfordlawreports.com
wissenschaftliche Mitgliedschaften:
Arbeitskreis junger Völkerrechtler
Deutsche Gesellschaft für Umweltrecht
American Society of International Law
European Society of International Law
European Environmental Law Network

Werke (Auswahl):
zusammen mit G. Ulfstein und A. Føllesdal Cambridge: 'Constituting Europe: The European Court of Human Rights in a National, European and International Context', Cambridge University Press 2013.
B. Schlütter, ‘Developments in Customary International Law: Theory and the Practice of the International Court of Justice and the International Ad Hoc Criminal Tribunals for Rwanda and Yugoslavia‘, Martinus Nijhoff Publishers, 2010.
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf den Seiten der Juristischen Fakultät (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Dezember 2015)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
18.11.2015, mschabacker  /  19.02.2016, relhs
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Birgit Peters" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003619
(abgerufen am 19.11.2017)