Gierer, Philip

direkt zum Inhalt

Langeintrag

Gierer, Philip

Prof. Dr. med. habil.
seit 2016 apl. Professor für Orthopädie und Unfallchirurgie

Fakultät:
seit 2016 Universitätsmedizin
Institut:
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Abt. für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Lehr- und Forschungsgebiete:
Regeneration nach Muskeltrauma, rheumatoide Arthritis, Verletzungen des Oberarmkopfes
Fachgebiet:
44 Medizin

Homepage:

Lebensdaten:
geboren 1971 in München

Kurzbiographie:
1991 Abitur, München
1992-1998 Studium der Humanmedizin, Univ. München
1999-2000 Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern, Univ. München
seit 2000 Abteilung für Unfall-, Hand- & Wiederherstellungschirurgie, Chirurgische Klinik und Poliklinik, Univ.-Medizin Rostock
seit 2016 apl. Professor für Orthopädie und Unfallchirurgie, Univ. Rostock
akademische Abschlüsse:
Studium 1999 Staatsexamen, Univ. München
Promotion 2000 Dr. med., Univ. München
Titel der Arbeit: Ein neues modulares Hüftendoprothesensystem zur Anwendung bei verschiedenen Indikationen.
Habilitation 2011 Dr. med. habil. (Orthopädie und Unfallchirurgie), Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Modulation des traumatischen Weichteilschadens.
anderer 2011 facultas docendi (Orthopädie und Unfallchirurgie), Univ. Rostock

Funktionen:
Member of the Editorial Board, "Archives of Orthopaedic and Trauma Surgery" der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Lehre (CAL) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
Ehrungen:
2013 Posterpreis, 14th European Congress of Trauma and Emergency Surgery, Lyon, Frankreich

Werke (Auswahl):
Gierer P, Laue F, Hoffmann JN, Rotter R, Mittlmeier T, Gradl G, Vollmar B. Antithrombin reduces inflammation and microcirculatory perfusion failure in closed soft tissue injury and endotoxemia. Crit Care Med. 2013;41:867-73.
Gierer P, Röther J, Mittlmeier T, Gradl G, Vollmar B. Ebselen reduces inflammation and microvascular perfusion failure after blunt skeletal muscle injury of the rat. J Trauma. 2010;68:853-8.
Gierer P, Hoffmann JN, Mahr F, Menger MD, Mittlmeier T, Gradl G, Vollmar B. Sublethal trauma model with systemic endotoxemia for the study of microcirculatory disorders after the second hit. J Surg Res. 2008;147:68-74.
Gierer P, Hoffmann JN, Mahr F, Menger MD, Mittlmeier T, Gradl G, Vollmar B. Activated protein C reduces tissue hypoxia, inflammation, and apoptosis in traumatized skeletal muscle during endotoxemia. Crit Care Med. 2007;35:1966-71.

Quellen:
eigene Angaben (Stand: April 2017)
Internet-Ressourcen:

eingestellt / geändert:
17.01.2017, mschabacker  /  13.04.2017, mschabacker
Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Philip Gierer" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
URL: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00003651
(abgerufen am 19.11.2017)