Schmitz, Klaus-Peter

go to site content


Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Klaus-Peter Schmitz" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
https://purl.uni-rostock.de/cpr/00001502
(abgerufen am 20.02.2024)

Schmitz, Klaus-Peter

Prof. Dr.-Ing. habil.
 
1992-2014 Professor für Biomedizinische Technik
(Vorgänger, Nachfolger)
schmitz_klauspeter_pic.jpg

(Langeintrag)

catalogue entry

Fakultät:
1992-2011 Medizinische Fakultät
2007-2014 Interdisziplinäre Fakultät
2012-2014 Universitätsmedizin
Institut:
Institut für Biomedizinische Technik (MEF)
Department Life, Light and Matter (INF)
Lehr- und Forschungsgebiete:
Angewandte Biomechanik, Implantattechnologie, Biomaterialien
Fachgebiet:
44 Medizin
50 Technik allgemein

 E-Mail-Adresse:
ed.kcotsor-inu.nizidem(ta)ztimhcs.retep-sualk
Homepage:

Lebensdaten:
geboren am 16.01.1946 in Rostock
 Konfession:
römisch-katholisch
Familie:
Vater: Prof. Dr. phil. Gerhard Schmitz, Professor für Strömungslehre, Univ. Rostock (Link öffnen Link)
Mutter: Hildegard Schmitz
Bruder: Prof. Dr. rer. nat. habil. Gerhard Schmitz, Professor für die Dynamik der Atmosphäre an der Univ. Rostock (Link öffnen Link)

Kurzbiographie:
1964-1969 Studium der Angewandten Mechanik, Univ. Rostock
1968-1972 Forschungsstudium, Univ. Rostock
1972-1984 Entwicklungsingenieur der Schiffbauindustrie, Institut für Schiffbau Rostock
1984-1990 Bereichsleiter / Wissenschaftsbereichs-Leiter "Assistierte Zirkulation und Künstliches Herz" an der Klinik für Innere Medizin, Univ. Rostock
1990-1992 Leiter der Abteilung "Biomechanik und Medizinische Werkstoffe", Zentrum für Bioengineering an der Klinik für Innere Medizin, Univ. Rostock
1992 Übernahme zum Univ.-Professor, Berufungsgebiet Biomedizinische Technik, Univ. Rostock
2014 Emeritierung
akademische Abschlüsse:
Promotion 1972 Dr.-Ing., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Zwangsschwingungen des gedämpften Timoshenkostabes.
Habilitation 1980 Dr. sc. techn., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Theoretische und experimentelle Untersuchung des Schwingungsverhaltens von Schiffskonstruktionen.

akademische Selbstverwaltung:
seit 1990 Mitglied des Konzils
1992-1995 Abteilungsleiter "Biomedizinische Technik" des Instituts für Biomedizinische Technik und Medizinische Informatik
seit 1995 Institutsdirektor
seit 2007 Mitglied des Vorstandes des Departments Life, Light and Matter (INF)
Funktionen:
Tätigkeit im Landesfachausschuss Hochschule / Wissenschaften der CDU
Sekretär der Technikwissenschaftlichen Klasse der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
weitere Mitgliedschaften:
Akademie der Wissenschaften Berlin-Brandenburg, Akademie für Technikwissenschaften ACATECH
Parteimitgliedschaften:
CDU

Werke (Auswahl):
Schmitz, K.-P.: Vorausberechnung der Schiffsschwingungen und Möglichkeiten einer wirkungsvollen Schwingungsbekämpfung in der Projektierung. Seewirtschaft 16 (1984) 7, 351 - 356.
Schmitz, K.-P., H.-J. Nabel, W. Scharf, W. Urbaszek, H. Klinkmann: Nichtinvasive Überwachung pneumatisch angetriebener Blutpumpen auf der Grundlage von Luftvolumenstrommessungen im Antriebsschlauch. Z. gesamte Inn. Med. 42 (1987), 645 - 649.
Schmitz, K.-P., D. Behrend, H. Martin, W. Urbaszek: Meßverfahren zur experimentellen Bestimmung der Biegesteifigkeit von Kathetern und flexiblen Sonden. Biomed. Technik 36 (1991) 105 - 111.
Schmitz, K.-P., Behrens, P., Schmidt, W., Behrend, D., Urbaszek, W.: Quality determining parameters of PTCA catheters. J. Invasive Cardiol. 8, (1996) 4, S. 144 -152.
Schmitz, K.-P., Schmidt, W., Behrens, P., Behrend, D., Graf, B.: In vitro Examination of clinically relevant stent parameters; Progr. Biomed. Research, 5 (2000), 197 - 203.
Grabow, N., Martin D.P., Schmitz, K.-P., Sternberg, K.: Absorbable polymer stent technologies for vascular regeneration. J Chem Technol Biotechnol. 85(2010)6: 744-51. Schmitz, K.-P., Grabow, N., Löbler, M., Behrend, D., Schmidt, W., Sternberg, K.: Drug-eluting stent technologies for vascular regeneration. Int J Mater Res. 98(2007)7: 637-42.
Schmitz, K.-P., Behrend, D., Sternberg, K., Grabow, N., Martin, D. P., Williams, S. F.: Polymeric, degradable drug-eluting stents and coatings. Patent US000007618448B2 (2009).
Nachweis von Publikationen:
Publikationsverzeichnis auf der Institutshomepage (Link öffnen externer Link)

Quellen:
eigene Angaben (Stand: Oktober 2013)
Internet-Ressourcen:
Einordnung:
Epoche 1990-heute

eingestellt / geändert:
18.12.2006, editorCP / 17.11.2022, administrator

Dokumente/Anhang

Anhang:
Klaus-Peter Schmitz (Foto, Privatbesitz)
schmitz_klauspeter_pic.jpg
(21.3 KB) MD5 (als Portrait anzeigen)
Lebenslauf
schmitz_klauspeter_cv.pdf
(8.87 KB) MD5 (keine Anzeige)
Schriftenverzeichnis
schmitz_klauspeter_bib.pdf
(318 KB) MD5 (keine Anzeige)