Zitelmann, Ernst

go to site content


Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Ernst Zitelmann" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
https://purl.uni-rostock.de/cpr/00002486
(abgerufen am 16.07.2024)

Zitelmann, Ernst

Prof.
 
1879-1881 o. Professor der Rechte/Römisches Recht
(Vorgänger, Nachfolger)
zitelmann_ernst_pic.jpg

(Langeintrag)

catalogue entry

Fakultät:
1879-1881 Juristische Fakultät
Lehr- und Forschungsgebiete:
Bürgerliches Recht, Dogmatik des geltenden Zivilrechts, Poesie
Fachgebiet:
86 Recht


 weitere Vornamen:
Konrad
Lebensdaten:
geboren am 07.08.1852 in Stettin
gestorben am 28.11.1923 in Bonn
 Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater: Otto Konrad Zitelmann (1814-1889), Geheimer Regierungsrat
Mutter: Ida Edwine Zitelmann, geb. von der Marwitz (1823-1872)

Kurzbiographie:
1870 Abitur, Stettin
1870-1873 Studium der Rechte, Univ. Heidelberg, ab 1871 Univ. Leipzig, ab 1872 Univ. Heidelberg und ab 1873 Univ. Bonn
1873-1876 Referendariat, Stettin
1875-1879 Privatdozent, Univ. Göttingen
1879 ao. Professor, Univ. Göttingen
1879-1881 o. Professor der Rechte/Römisches Recht, Univ. Rostock
1881-1884 o. Professor der Rechte, Univ. Halle
1884-1921 o. Professor der Rechte, Univ. Bonn
ab 1922 Gastprofessor, Univ. München
akademische Abschlüsse:
Promotion 1873 Dr. iur., Univ. Leipzig
Titel der Arbeit: Begriff und Wesen der sogenannten juristischen Personen.
Habilitation 1876 Dr. iur. habil., Univ. Göttingen

Ehrungen:
Geheimer Justizrat
Preußischer Roter Adler Orden IV. Kl.
Russischer St. Annen Orden III. Kl.

Werke (Auswahl):
Irrtum und Rechtsgeschäft: eine psychologisch-juristische Untersuchung. Leipzig 1879.
Gedichte. Berlin 1881.
Internationales Privatrecht: in 3 Lieferungen. Leipzig 1897-1912.
Zum Grenzstreit zwischen Reichs- und Landesrecht. Bonn 1902.
Der Rhythmus des fünffüßigen Jambus. Leipzig 1907.

Quellen:
Personalakte Ernst Zitelmann, UAR (Zuarbeit von Tina Bartling)
weitere Literatur:
Deutsches Biographisches Archiv II 1451, 186-190; III 1025, 30-31. (WBIS) (Link öffnen externer Link)
Dölle, Hans: Ernst Zitelmann. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 105 (1949), 3, S. 510-521.
Neuenbäumer, Anke: Ernst Zitelmann-die Begründung der Rechtsvergleichung als Wissenschaft. Hamburg 2014.
Zitelmann, Ernst: Autobiographie. In: Planitz, Hans: Die Rechtswissenschaft der Gegenwart in Selbstdarstellungen. Leipzig 1924, S. 177–214. (mit Bibliographie)
Zitelmann, Ernst: Lebenserinnerungen. Bonn 1924.
Internet-Ressourcen:
Einordnung:
Epoche 1827-1918

eingestellt / geändert:
10.11.2010, klabahn / 17.11.2022, administrator

bibliography

Dokument:
Falkenberg, Paul: Die Professoren der Universität Rostock von 1600 bis 1900. Manuskript um 1900, S. 420 (UAR).

Dokumente/Anhang

Anhang:
Falkenberg, Paul: Die Professoren der Universität Rostock von 1600 bis 1900. Manuskript um 1900, S. 420 (UAR).
falkenberg_albumprof__p0420.jpg
(454 KB) MD5 (als Biogr. Artikel anzeigen)
Ernst Zitelmann (Foto, um 1920, Wegener, München)
zitelmann_ernst_pic.jpg
(78.7 KB) MD5 (als Portrait anzeigen)
Unterschrift
zitelmann_ernst_sig.jpg
(21.5 KB) MD5 (als Unterschrift anzeigen)