Hornung, Lothar

go to site content


Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Lothar Hornung" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
https://purl.uni-rostock.de/cpr/00003080
(abgerufen am 15.07.2024)

Hornung, Lothar

Dr. oec.
 
1984-1992 Hochschuldozent für Politische Ökonomie
hornung_lothar_pic.jpg

(Langeintrag)

catalogue entry

Fakultät:
1984-1990 Sonstige
1990-1992 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Institut:
1984-1990 Industrie-Institut
Lehr- und Forschungsgebiete:
Politische Ökonomie des Kapitalismus und Sozialismus
Wohnungsbau und Wohnungspolitik der BRD, Einordnung der kapitalistischen Bauwirtschaft in den kapitalistischen Reproduktionsprozess, Ökonomie der Entwicklungsländer
Fachgebiet:
83 Volkswirtschaft
89 Politikwissenschaften


 weitere Vornamen:
Siegfried
Lebensdaten:
geboren am 24.10.1932 in Wasungen (Kr. Meiningen, Thüringen)
gestorben am 20.07.2007 in Rostock
Familie:
Vater: Max Hornung (1900-1969), Arbeiter
Mutter: Hulda Hornung (1899-1974), Hausfrau

Kurzbiographie:
1951 Abitur, Meiningen
1951-1955 Studium der Wirtschaftswissenschaften, Fachrichtung Industrieökonomie, Univ. Rostock
1955-1956 wiss. Assistent, Institut für Gesellschaftswissenschaften, Univ. Greifswald
1956-1979 wiss. Assistent, 1959 Oberassistent, 1961 hauptamtlicher Parteisekretär (Medizinische Fakultät), 1965 wiss. Mitarbeiter, 1969 Oberassistent, Univ. Rostock
1979-1983 Senior Lecturer (Dozent), Univ. Dar es Salaam (Tansania)
1984-1992 Hochschuldozent, Univ. Rostock
1992 Vorruhestand
akademische Abschlüsse:
Studium 1955 Dipl.-Wirtschaftler, Univ. Rostock
Promotion 1972 Dr. oec., Univ. Rostock
Titel der Arbeit: Charakter, Formen und Funktionen der Wohnungspolitik und des Wohnungsbaus und die Entwicklung der Wohnverhältnisse der Bevölkerung unter den Bedingungen des staatsmonopolistischen Kapitalismus in der BRD.
anderer 1975 facultas docendi (Politische Ökonomie), Univ. Rostock

akademische Selbstverwaltung:
1985-1990 stellv. Institutsdirektor
Funktionen:
1971-1979 Lektor und Konsultant für Politische Ökonomie, Deutsche Hochschule für Körpererziehung und Sport Leipzig, Außenstelle Rostock
Ehrungen:
1964 Medaille für ausgezeichnete Leistungen
1976 Eintrag in das Ehrenbuch der Stadt Rostock
1983 Ehrennadel der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft in Gold
Parteimitgliedschaften:
1956-1990 SED


Quellen:
Personalakte Lothar Hornung, UAR
Angaben durch Frau Nelly Hornung, Ehefrau
Internet-Ressourcen:
Einordnung:
Epoche 1945-1990
Epoche 1990-heute

eingestellt / geändert:
16.03.2011, mglasow / 17.11.2022, administrator

Dokumente/Anhang

Anhang:
Lothar Hornung (Foto, um 1974, Personalakte, UAR)
hornung_lothar_pic.jpg
(59.0 KB) MD5 (als Portrait anzeigen)
Bild (Unterschrift)
hornung_lothar_sig.jpg
(22.4 KB) MD5 (als Unterschrift anzeigen)
Schriftenverzeichnis (1983, Personalakte, UAR)
hornung_lothar_bib.pdf
(607 KB) MD5 (keine Anzeige)