Sarwey, Otto

go to site content


Empfohlene Zitierweise:
Eintrag von "Otto Sarwey" im Catalogus Professorum Rostochiensium,
https://purl.uni-rostock.de/cpr/00003332
(abgerufen am 25.05.2024)

Sarwey, Otto

Prof. Dr. med.
 
1906-1933 o. Professor für Gynäkologie
(Vorgänger, Nachfolger)
sarwey_otto_pic.jpg

(Langeintrag)

catalogue entry

Fakultät:
1906-1933 Medizinische Fakultät
Institut:
Univ.-Frauenklinik
Fachgebiet:
44 Medizin


Lebensdaten:
geboren am 14.11.1864 in Stuttgart
gestorben am 31.08.1933 in Rostock
 Konfession:
evangelisch
Familie:
Vater: Württembergischer Kultusminister

Kurzbiographie:
1882 Abitur, Stuttgart
1882-1888 Studium der Medizin, Univ. Tübingen, Berlin, Würzburg
1884-1885, 1889 Einjährig-Freiwilliger
1890-1891 Volontärarzt, Chirurgische Univ.-Poliklinik Berlin, Landesgeburtenanstalt, Stuttgart, Heil- und Pflegeanstalt Winnenden (Württemberg)
1891-1906 Assistenzarzt, ab 1896 Privatdozent für Frauenheilkunde, ab 1900 ao. Professor und Oberarzt, Univ.-Frauenklinik Tübingen
1906-1933 Professor, Univ. Rostock
1914-1918 Kriegseinsatz als ärztlicher Zivildienst
akademische Abschlüsse:
Promotion 1890 Dr. med., Univ. Tübingen
Titel der Arbeit: Über die Castration der Frauen.
Habilitation 1896 Univ. Tübingen
Titel der Arbeit: Die künstliche Frühgeburt bei Beckenenge.

akademische Selbstverwaltung:
1906-1933 Klinikdirektor
Funktionen:
1906-1933 Leiter, Hebammenlehranstalt des Landes Mecklenburg, Rostock
Ehrungen:
1915 Geheimer Medizinalrat

Werke (Auswahl):
Bakteriologische Untersuchungen über Hände-Desinfektion und ihre Endergebnisse für die Praxis. Berlin 1905.

Quellen:
Personalakte Otto Sarwey, UAR
Büttner, Otto: Otto Sarwey †, in: Zentralblatt für Gynäkologie 57 (1933) 42, S. 2465-2470.
Buddrus, Michael; Fritzlar, Sigrid: Die Professoren der Universität Rostock im Dritten Reich. München 2007, S. 342.
weitere Literatur:
Willgeroth, Gustav: Die mecklenburgischen Aerzte von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Schwerin 1929, S. 305-306.
Runge, Hans: Otto Sarwey †, in: Monatsschrift für Geburtshilfe und Gynäkologie 95 (1933), S. 357-358. (Link öffnen externer Link)
Schröder, Robert: In memoriam Otto Sarwey, in: Archives of Gynecology and Obstetrics 155 (1933) 1, S. 1-5. (Link öffnen externer Link)
Deutsches Biographisches Archiv II 1122, 184, 188-191; III 780, 393. (WBIS) (Link öffnen externer Link)
Internet-Ressourcen:
Einordnung:
Epoche 1827-1918
Epoche 1918-1933
Epoche 1933-1945

eingestellt / geändert:
27.06.2012, nhapp / 17.11.2022, administrator

Dokumente/Anhang

Anhang:
Otto Sarwey (Foto, ohne Jahr, UAR)
sarwey_otto_pic.jpg
(64.3 KB) MD5 (als Portrait anzeigen)
Bild (Unterschrift)
sarwey_otto_sig.jpg
(22.9 KB) MD5 (als Unterschrift anzeigen)