direkt zum Inhalt

Catalogus Professorum Rostochiensium

Willkommen auf den Seiten des Rostocker Professorenkatalogs!

Professoren

Der Catalogus Professorum Rostochiensium (CPR) ist ein biographisches Online-Lexikon. Ziel des Projektes ist es, alle Rostocker Professoren seit der Universitätsgründung im Jahr 1419 zu erfassen und mit einer Biographie darzustellen.

Außer einer Biographie enthalten die Katalogeinträge auch Bilder und Quellendokumente zur jeweiligen Person. Die Einträge wurden zudem systematisch mit weiteren digitalen Ressourcen verknüpft.

Weiterhin finden Sie auf unseren Seiten Übersichten zu den Rektoren, Dekanen und Kanzlern der Universität Rostock sowie einen Überblick über die Professoren der Ingenieurhochschule für Seefahrt Warnemünde-Wustrow (IHS), die im Jahr 1990 rechtlich von der Universität Rostock übernommen wurde.

Zurzeit befinden sich über 2.300 Einträge im CPR, davon über 1700 mit ausführlicher Biographie. Enthalten sind alle Professoren und Hochschuldozenten von 1563 bis 2018. Für den Zeitraum 1419-1563 bestehen nur vereinzelte Einträge. Die technische Entwicklung des Catalogus Professorum Rostochiensium erfolgt auf der Basis von MyCoRe.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Ergänzungen haben, nutzen Sie die Feedbackfunktion in den einzelnen Einträgen.


Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.

Erstellt unter der Leitung von Dr. Angela Hartwig von der Forschungsstelle Universitätsgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Universitätsarchiv und der Universitätsbibliothek.

(Liste der Bearbeiter)

Rostock, online seit 2006.

Partnerprojekt


Matrikelportal

Matrikelportal Rostock

Aktuelles
 

Alle Rektoren des Zeitraums 1419-1563 sind nun im CPR enthalten.

Alle Professoren und Hochschuldozenten von 1563 bis 2018 sind nun im CPR enthalten.

Veröffentlichung des Hamburger Professorinnen- und Professorenkatalogs auf Grundlage des Rostocker Modells.